by Alex L at Gestern, 14:10
Hi Forumleser,

hattest du meine CMS-Update-Tutorials schon vermisst?! Keine Sorge, diese wird es hier immer geben, solange das Board existiert und heute geht es mir darum wie man JIRA Software Server aktualisieren kann. Das brachte ich im Blogpost unter JIRA Software Server aktualisieren und im Browser neu starten , was man sich ansehen kann.

JIRA ist eine Atlassian Software und gilt als Ticketsystem. Die Lizenz wird pro Jahr mit ca. 12 Euro abgerechnet. Danach verlierst du den Support und die Wartung seitens Atlassian Supportes. Mit JIRA arbeite ich gerne unter System Dashboard - JIRA + CMS-Service . Das wäre dann meine Installation in Linux, Centos 7.4, die ich neulich vollbrachte.
by Tubbylein at 15.10.2017, 19:45
Hallo, diesen Monat durfte meine Nähmaschine endlich wieder arbeiten - und sie hat gleich zwei Werke vollendet, die ihr heute auf meinem Blog seht: eine Wendemütze und eine Hülle für mein Tablet. Vollgas, kleine Nähmaschine! - Habutschu!
by Alex L at 15.10.2017, 08:03
Hallo Forumleser,

ich hatte wieder mit CMS-Updates zu tun und das war das von Bludit Flat File CMS. Das gute OpenSource CMS kannst du auf Github herunterladen und mir geht es hierbei um die v2-Version, das war gerade entwickelt wird.

Die beta7 wurde ins Virtuelle gelassen und mein Update ist super verlaufen. Das Update eines Bludit Flat File CMS ist keine Hexenkunst und wird zügig gemacht. Du brauchst neue Files über die alten hochzuladen und schon ist es geschehen. Bludit basiert auf Flat Files, die im FTP-Account gelagert werden. Ganz praktisch ohne das Zutun einer herkömmlichen MySQL-Datenbank. 

Solche CMS laden im Frontend wesentlich schneller und du hast nichts mit MySQL-Backups am Hut. Den Inhalt des FTP-Accounts würde ich in dem Falle dann ab und an sichern. In meinem Falle liegen mir auch FTP-Backups der letzten Tage oder Wochen vor. Daher ist da alles im grünen Bereich.

Das Update auf Bludit v2beta7 verbloggte ich im kurzen Blogpost unter http://bludit.wpzweinull.ch/bludit-v2bet...esserungen . Bei diesem Update gab es Bugfixes und Verbesserungen unter der Haube des CMS.

Übrigens kannst du mit der v2 doch noch eine Art Blog haben, denn es gibt nur den Content, welcher im Frontend platziert wird. Im Backend erstellst du solche Seiten, die dann nach Datum sortiert im Frontend Platz nehmen. Kategorien und Schlagwörter gibt es obendrauf und zudem ein Beitragsbild.
by Lin at 15.10.2017, 07:01
Ende September bin ich eine Woche nach Yunnan gereist. Nach Chaos im Vorfeld mit x gecancelten Flügen ging es dann tatsächlich los. Der Flug von Peking nach Kunming war verflixt wackelig, aber so richtig abenteuerlich wurde es erst abends, denn da ging es mit dem Nachtbus von Kunming nach Liuku ins Nujiang-Tal, 14 Stunden Reisezeit...

ombidombi.de/von-peking-nach-liuku-yunnan/
by Alex L at 14.10.2017, 11:11
Hallo Forumleser und Nutzer,

ich war aktiv unter Blogger Foren Deutschland - aktive Blogger-Communitys und habe eine kleine Blogger-Foren-Zusammenstellung gepostet. Es sind sowohl eigene Blogger/Webmaster-Foren als auch ein paar fremde Blogger-Foren. 

Googlchen gibt zwar eine Reihe der Suchtreffer her, wenn du nach "blogger forum deutsch" suchst, aber ich finde, dass das Meiste unpassend ist. Vor zwei Jahren gab es mehr reine Blogger-Foren in der DACH-Bloggerszene.

Falls dir weitere Blogger-Foren einfallen, feedbacke bitte den Blogpost auf dem Internetblogger.de und ich trage dann das jeweilige Forum in der Zusammenstellung ein.
by Tubbylein at 13.10.2017, 19:41
Heute habe ich mich mit Impfungen auseinander gesetzt - welche werden wem empfohlen und welche Vor- und Nachteile hat das Impfen. 

Abschließend ziehe ich dann ein kleines Fazit und erzähle, wie ich mit Impfungen umgehe.

Impfen - Ja oder doch oder nee? - Habutschu!
by panama at 12.10.2017, 14:32
Ein Blog für Panama
Eine Destination in aller Munde, Dank Papers. Aber es gibt mehr als nur Papers. 

Es fehlt ein anspruchsvoller Panama-Blog zu einem bestimmten Themenpaket.  Reiseblogs gibt es zu Hauf, einige gute, mehr schlechte, die sich mit Sonne und Strand beschäftigen, Panama im Rahmen von vielen weiteren Destinationen berücksichtigen und aus unterschiedlicher Motivation heraus, Reiseerlebnisse blumig schildern. Blog als Zeitvertreib oder Selbstdarstellung. 

Hier geht es aber ausschließlich um Panama und einem Paket von Themen, die als Zwischenergebnis unserer Marktevaluationen als ausbaufähige Geschäftsfelder in der Realwirtschaft zusammengestellt wurden wie: 
Ökologie, Nachhaltigkeit, Energieverbrauchsreduktion, Solarenergie, Ressourcenmanagement …Seniorenruhesitz, Seniorenpflege, Komplementär-/Naturheilmedizin, medizinische Ausbildung/Qualifikation von Gesundheits- und Pflegepersonal …
Ökologische Landwirtschaft, Bio-Lebens-Mittel-Produktion und Vertrieb, City-Dach-Farmen …Eco&Luxe Resort speziell für Burnout-, Boreout-, Mobbing-, Stress-Geschädigte …
Auswandern, Investieren … 

Panama ist eine Art solider Ruhepol, aber zugleich ein wirtschaftlicher Tigerstaat wie Singapur, Brücke zwischen den Kontinenten und zwischen zwei Ozeanen gelegen. Das ist Einzigartig.Beachtenswert sind die vielfältigen aber kaum bekannten Engagements politisch-wirtschaftlicher Institutionen der DACH Länder, insbesondere Deutschland, als mit Abstand größten Wirtschaftspartner.
Deshalb wollen wir uns auf bestimmte Zielgruppensegmente in den DACH Ländern, dem deutschsprachigen Raum, konzentrieren. Eine zweite Ausrichtung soll es mit ausgewählten US-Staaten geben – Panama als Alternative zum Hurricane geplagten Florida oder dem wasserarmen Kalifornien.
  • Wie lassen sich diese Zielgruppensegmente erreichen
  • welche strategische Konzeption muß für den Blog entwickelt werden, um treffsicher Interessen und Interessenten abzufangen oder auch zu mobilisieren zu können
  • wie muß der Blog positioniert werden um profitabel, als eigenständiges Business-Instrument fungieren zu können
  • der Blog wäre ein interessantes Pre-Opening Instrument, um potentielle Interessenten aufzuspüren und für ein Projektthema zu festigen 
Summary
Es gibt für das Blog-Projekt zur Zeit noch kein klassisches Briefing. Ein Strategiepapier, eine Roadmap wird sich im Rahmen einer/unserer Zusammenarbeit/Brainstorming entwickeln.Eine Zusammenarbeit sehe ich bevorzugt als Co-Partnerschaft „Blog-Projekt“ mit Ziel der zeitnahen Rentabilität und Blick auf die Projektentwicklungen in Panama, die eine ganze Reihe von Maßnahmen mit sich bringen werden und die zur Zeit in der Designphase sind.

Tacheles Wenn es sich in der aktuellen Überlegungsphase abzeichnen sollte, dass ein derartiger Blog nicht rentable betrieben werden kann, (das sollte entsprechend belegt werden: warum …) müssen wir uns damit nicht weiter beschäftigen.
Vielen Dank - Ich freue mich auf Resonanz. 

Meine Koordinaten Roland Hagen, Marketing Spezialist für spezifische Zielgruppen, Produkt-/Projektentwicklungen, Wachstumsstrategien
Kontakt: welcome@crane-discovered.com
by Lin at 12.10.2017, 01:54
Moin,

ich war in der letzten Septemberwoche in Yunnan in Südwestchina. Ganz schön hoch und ganz schön abgelegen. Da ich mir eine böse Erkältung mitgebracht habe und erst langsam wieder fit werde, geht es jetzt erst allmählich mit der Reiseberichterstattung los.

Es beginnt erstmal damit, dass ich beinahe gar nicht hingekommen wäre... Wie ich beinahe nicht nach Yunnan kam... - Abenteuer China: Peking

Fortsetzungen folgen! Smile
by Tubbylein at 11.10.2017, 19:41
Hallo, bei mir geht es heute mal um die Panoramafreiheit und somit auch Urheberrechte. Mir war nämlich gar nicht bewusst, wie wichtig diese Themen auch für Hobbyblogger sein könne. Urheberrecht und Panoramafreiheit - - Habutschu!

P.S.: Sagt mal, bin ich die einzige, die hier ständig Eigenwerbung macht? Falls ich euch damit nerve, sagt Bescheid!
by Alex L at 11.10.2017, 15:34
Hi Forumleser,

heute gibt es wieder neue CMS-Updates und zwar hat es die Confluence erwischt. Die Version 6.4.2 ist raus und dazu gibt es den Blogpost unter Confluence 6-4-2 Bugfix Update erschienen - Upgraden via Konsole/SSH , was du dir ansehen kannst.

Updates muss ich keinerlei machen, denn es waren lediglich Fehlerbehebungen. Bei grösseren Updates lasse ich das server-seitig vom Support machen, denn als Root darfst du ja dabei nicht agieren. 

Aber so ist Confluence Server ein kleines Stückchen besser geworden, indem einige Probleme beseitigt wurden. Ich werde mich dennoch bemühen, meine Confluence Updates zu beschreiben als wäre es noch in Linux. Auf Shared Hosting würde der Support so etwas erledigen und du kannst chillen und dem Bloggen in Confluence nachgehen. 

Falls du etwas mit Confluence machst, kannst du Monitoring in Google betreiben. Suche mal regelmässig nach "confluence release notes" und so weisst du immer, ob es neue Updates gibt.
  • 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 165
  • Weiter 
Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.
Benutzername

Passwort


Anmelden
Durchsuche Foren

Foren-Statistiken
Mitglieder: 196
Neuestes Mitglied: panama
Foren-Themen: 1.647
Foren-Beiträge: 6.013
Benutzer Online
Momentan sind 6 Benutzer online
0 Mitglieder
» 6 Gäste